Zait WaZa3tar Festival: 22.11.2020 – „Against the Loveless World“ – Buchbesprechung mit Susan Abulhawa

English العربية

Im Anschluss an unsere Diskussion über „Silences & Words“ in der palästinensischen Literatur (Sie können die Aufnahme auf English hier finden), freuen wir uns, am 22. November 2020, 18.00 Uhr, diese Diskussion mit der preisgekrönten Romanautorin Susan Abulhawa über ihr neuestes Buch „Against a loveless world“ anzukündigen.

Erstmals 2019 auf Deutsch erschienen (dt. „Nahrs Letzter Tanz„), wurde Abulhawas Roman schließlich im August 2020 für das englischsprachige Publikum veröffentlicht.

Ihre Hauptfigur Nahr, eine junge Palästinenserin, begibt sich von ihrem Elternhaus in Kuwait auf die Reise in eine gescheiterte Ehe. Bald darauf trifft sie Um Buraq, eine Frau, die Nahr’s Leben für immer verändern wird.

Ihre Realität ist zerbrochen, als zuerst der Irak und später die USA Kuwait besetzen und Nahr und ihre Familie erneut vertrieben werden. Bald unternimmt Nahr ihre erste Reise nach Palästina, einen Ort, den sie nur durch die Erzählungen ihrer Familie kennt, und ist gezwungen, über ihre Überzeugungen und Überzeugungen nachzudenken. Aus ihrer Gefängniszelle heraus erzählt Nahr uns ihre eigene Geschichte.

Gemeinsam wollen wir über die weiblichen Narrative der Vertreibung und die intergenerationellen Erinnerungen an Palästina in der Fiktion nachdenken. Während wir über Widerstand und Gefangenschaft lesen, überdenken wir die Rolle der Autorin.

Was bedeutet es, sich durch Schreiben/Lesen an verschiedenen Orten zu erinnern? Diese Buchbesprechung wird von @PalestineWritesBack mitorganisiert und von den Gründern Salma Shaka und Shuruq Josting moderiert und von Zait wa Zaatars Spezialistin für palästinensische Literatur, Dr. Ruth Abou Rached, mit moderiert. Palestine Writes Back ist ein globaler Online-Buchclub, der palästinensische Literatur liest. Bitte melden Sie sich unter Zoom für die Veranstaltung an:

https://zoom.us/…/tJEld-ippj8qH9FjzOIikDgqXHQ-J57oq5YY

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial