Eine schwere Palästina-Reise ( 15. Oktober – 5. November 2002)

Für einen deutschen Bürger palästinensischer Abstammung ist es ein Privileg nach Palästina/Israel zu reisen. Der deutsche Pass bewirkt Wunder. Von Amman kommend überquert man die König-Hussain-Brücke wie ein ganz gewöhnlicher, fast willkommener Tourist und erspart sich die quälende Wartezeit, die „normale“ Palästinenser, die eine andere Passage benutzen, ertragen müssen. Außerdem umgeht das Sammeltaxi Jericho und damit einige Checkpoints; in etwa 30 Minuten ist das ersehnte Jerusalem in Sicht.

Continue Reading

Evaluation arabischer Webseiten: Informationsangebote im Bereich Medien und Kultur

Zur Überprüfung ihrer Availability werden sieben Suchmaschinen (Ayna, Ajeeb, Arabvista=albahhar, arabia.com, Google, Yahoo, Alltheweb) einem Retrievaltest unterzogen, dem Known-Item-Test von Mechtild und Wolfgang G. Stock. Es werden insgesamt 20 arabische Webseiten gesucht, der Cut-Off-Wert ist 20. Die komplexe Morphologie und Vielzahl von Präfixen sind für Webrecherchen auf Arabisch ohne die Möglichkeit einer Linkstrunkierung ein Problem. Wie die Untersuchung zeigt, ist die Usability der Suchwerkzeuge stark von der Frage abhängig, ob diese neben dem Wort auch nach dem Stamm und der Wurzel und deren Ableitungen suchen können oder nicht.

Continue Reading

Minbar Ibn Rushd – Heft 04 Frühjahr 2003

In Zeiten, in denen Wörter wie „Freiheit“ und „Demokratie“ im Zuge des Kampfes um Vorherrschaft über Ölreserven der Welt dermaßen mißbraucht werden – insbesondere von Staaten, die man bisher als Vorbild des demokratischen Gedankens hielt -, stehen diejenigen, die bisher an die demokratische Verfassung und an das Recht auf Freiheit jedes Bürgers und jeder Nation glaubten, ratlos da.

Continue Reading
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial